Fladenbrot Grill kaufen: Empfehlungen & Ratgeber

Es kommt immer gut an, ein leckeres Fladenbrot auf dem Grill zuzubereiten. Sei es privat oder vom Geschäft aus, bei einer Einladung, Party, kulturellen Veranstaltung, jeder sonstigen Großveranstaltung, an einem Verkaufsstand, in einem Restaurant, auf einem Picknick oder Bootsausflug und so weiter.

Es macht viel mehr Spaß, Fladenbrote selber zu machen, als ein Fladenbrot oder eine Dönertasche einfach zu kaufen. Heute haben die meisten Leute wenig Zeit, da ist ein Fladenbrotgrill eine große Erleichterung.

Wir helfen dir, alles über Fladenbrotgrills zu erfahren, ohne langwierige Recherche und wir haben wertvolle Tipps.

Das Wichtigste kurz und knapp:

  • Es gibt reine Fladenbrotgrills und Geräte, mit denen du zusätzlich Fleisch grillen kannst
  • Die Fladenbrotgrills unterscheiden sich nach Elektro-, Gas- und Holzkohleaufheizung
  • Unterschiede nach Marke, Größe, Qualität, und Grillarten außer Fladenbrotgeräten

Meine 3 Fladenbrotgrill Empfehlungen

1. Der schwarz-silberfarbene „Tefal GC3060 Kontaktgrill 3-in-1“ mit Netzstrombetrieb ist quadratisch und hat 2 Grillplatten. Du kannst ihn mit beiden Platten, der oben und der unten, zugeklappt benutzen; oder du kannst ihn völlig aufklappen und dann beide Platten getrennt als Grillplatten nutzen; du kannst ihn sogar mit den Scharnieren zum Ofen umbauen. Er hat 3 Grillstufen, 2000 Watt, ist 19 cm hoch und 31,5 cm breit.

Angebot
Tefal Kontaktgrill 3in1 GC3060 [mit Überback-Funktion; doppelte Grillfläche wenn aufgeklappt als Tischgrill/BBQ; auch für Sandwich, Steak, Panini; regelbarer Thermostat; antihaftbeschichtet; 2000W]
  • Kompakter Elektrogrill, den Sie als Kontaktgrill für Panini, Steak, Sandwiches und mehr nutzen können. Inklusive einer speziellen Position, in der Sie Ihr Grillgut einfach und schnell Überbacken können. Oder nutzbar komplett aufgeklappt als Tischgrill / BBQ für noch mehr Grillplatz
  • Gleichmäßiges Grillen und Überbacken von oben und unten in der Kontaktgrillfunktion, inklusive knusprigen Grillstreifen, Grillfläche hier ca. 600cm²
  • Doppelte Grillfläche 1200cm² für großen BBQ-Spaß und gleichmäßige Hitzeverteilung auf der ganzen Fläche bei Nutzung als Tischgrill
  • Regelbarer Thermostat mit 3 Stufen und Temperaturkontrollleuchte erleichtern die Bedienung; 2000W für knuspriges Grillgut und schnellen Grillspaß
  • Antihaftbeschichtete und abnehmbare Grillplatten und Auffangschale, spülmaschinenfest für eine schnelle Reinigung

2. Der sagenhafte „Plancha-Gasgrill CREATIVE 2 Brenner“ (derzeit reduziert von 399 Euro auf 319,20 Euro) ist ein ebenso schöner wie praktischer Tischgrill; es gibt 10 ansprechende Farben zur Auswahl. Er hat zwei Brenner und eine sechs mm dicke Grillplatte (spanisch „Plancha“, das spricht man Planscha aus, heißt „Platte“) aus Stahl; sie wird in fünf Minuten schon 300 Grad Celsius heiß, mit 7,2 kW.

VERYCOOK Plancha-Gasgrill Creative 2 Brenner - gewalzte Stahlplatte
  • Maße der Grillplatte: 60 x 40 cm, 6mm Dicke
  • 2 unabhängige Kochzonen, die über 2 Hitzeregler reguliert werden
  • Sofortige Zündung dank integriertem, doppelt elektronischem Piezo (AA-Batterie inklusive)
  • 2 Brenner mit je 3,6 kW in U-Form für eine perfekte Wärmeverteilung: Gesamtleistung 7,2 kW
  • 1.2 L Fettauffangschale, abnehmbar und spülmaschinenfest

3. Der „Syntrox Basel 4 in 1, RAC-1200 Watt“ ist ein runder, schwarz-silberner Elektrogrill (für derzeit nur 54,99 Euro) mit vielen tollen Extras. Alles ist ganz leicht zu bedienen, er erhitzt schnell, ist einfach zu reinigen und wiegt nur 2,7 kg. Er bietet 2 Ebenen, oben kannst du grillen oder Pfannkuchen machen; unten kannst du die sechs mitgelieferten Raclette-Pfännchen von der Seite her einschieben.

Es gibt drei verschiedene, schwarze Auflageplatten (ihr Durchmesser beträgt jeweils 30 cm), die austauschbar sind. Je nach Bedarf nutzt du die Grillplatte mit Rillen, die Pfannkuchenplatte (mit Rand) für Fladenbrote oder die Racletteplatte zum Abstellen von Raclettepfännchen. Die Temperaturregelung ist stufenlos verstellbar.

Syntrox Basel 4 in 1 Raclette Crepemaker Grill Pancakemaker für 6 Personen, antihaftbeschichtet
  • Partyspaß für Familie und Freunde - Raclette Crepemaker Pancakemaker Grill für 6 Personen
  • 1200 Watt sorgen für eine schnelle Erwärmung des Gerätes
  • Füllen sie die kleinen Raclette-Pfännchen nach Lust und Laune, um sie anschließend unter den starken Heizschlangen zu grillen und mit köstlichem Käse zu überbacken.
  • Mit der Crepesplatte und der Pancakeplatte können sie herzhafte und süße Kreationen erstellen.
  • stufenlose Temperaturregelung für optimale Ergebnisse, leichte Reinigung kein Festkleben

Ratgeber: Wichtige Fladenbrotgrill-Grundlagen

Wir beschreiben dir kurz das absolute Grundlagenwissen, bevor wir in die Details von Elektro-, Gas-, und Holzkohle-Fladenbrotgrills einsteigen. 

Was ist ein Fladenbrotgrill?

Ein Fladenbrot Grill ist ein Gerät, mit dem du bequem leckere Fladenbrote backen kannst. Man nennt ihn auch Fladenbrot Maker (englisch, man spricht es: Mä-iker).

Wie funktioniert ein Fladenbrotgrill?

Der Fladenbrot Grill hat eine Antihaftschichtplatte, auf der du flache Teigwaren backen kannst. Manche Modelle sind offen, manche kannst du zuklappen. Die Aufheizung findet entweder mit Strom, Gas oder Holzkohle statt.

Wie benutzt man einen Fladenbrotgrill?

Du machst den Grill an. Dann wartest du, bis er ausreichend heiß ist und legst den vorbereiteten Teig auf die Grillplatte; ist er braun genug, wird der Fladen gewendet (beim Kontaktgrill ist kein Wenden notwendig).

Fladenbrot - Grill

Was kostet ein Fladenbrotgrill?

Die Preise richten sich nach Marke, Material, Größe, Ausstattung und Qualität.

  • Elektronische Fladenbrotgrillgeräte kosten circa 40 Euro bis über 200 Euro.
  • Fladenbrotgrille, die mit Gas betrieben werden, kosten zwischen 300 bis 400 Euro.
  • Mit Holzkohle betriebene Fladenbrotgrille kosten circa 15 bis über 1.200 Euro.
  • Kombigeräte (Gas-Kohle) kosten circa 200 bis 1000 Euro.

Wo kannst du einen Fladenbrotgrill kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man sich den Traum von einem Fladenbrotgrill erfüllen kann, sei er gebraucht oder neu. Man kann persönlich in einem Geschäft vorbei gehen, wie Media Markt, Saturn, türkisches oder sonstiges Kaufhaus. Oder man kauft den Fladenbrot Grill online bei E-Bay, Quoka, Amazon, Metro Onlineshop oder anderen Shops.

Kannst du einen Fladenbrotgrill auch mieten?

Die meisten Leute wissen, dass man einen Dönergrill leicht mieten kann, zumindest in den Großstädten. Aber einen Fladenbrotgrill? Ja richtig, bisher kannst du Fladenbrotgrills nur privat ausleihen; es ist noch nicht möglich, Fladenbrotgrills Online oder per Partyservice zu mieten (bei Döner- oder Gyrosgrills geht das).

Welches Fleisch ist dafür geeignet?

Je nach Marke und Typ des Fladenbrot-, Pizza-, Panini- oder sonstigen Grillgerätes kannst du geschnittenes Geflügelfleisch von einem kompletten Huhn, Hähnchen oder Truthahn (also Putenfleisch) auf die Grillplatte legen; oder auch mehrere Hähnchenbrüste, Rindersteaks, Lammkoteletts und so weiter nebeneinander. Du kannst auch alle möglichen Arten von Fisch darauf grillen.

Fladenbrotgrill Zubereitung von Fleisch

Wenn du öfter viel Fleisch oder Fisch auf einmal schneiden willst, empfehlen wir dir, ein Elektromesser zu kaufen. Mit einem Elektromesser Test kannst du schnell herausfinden, welches für deinen Zweck das passendste Elektromesser ist.

Meine Empfehlung für dich: Elektromesser

Angebot
Clatronic EM 3062 Elektromesser, kraftvoller Motor, Edelstahl-Doppelklingen, Spülmaschinengeeignet, weiß
  • Schneiden ohne Kraftaufwand — Das leistungsstarke Elektromesser EM 3062 von Clatronic ist ideal für den täglichen Gebrauch. Schneiden Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen Brot, Braten, Torten oder auch gefrorene Lebensmittel. Das Gerät ist besonders geräusch- und vibrationsarm - für ein angenehmes und leises Handling
  • Hochwertig & leistungsstark — Die spezialgezahnte Edelstahl-Doppelklinge schneidet jegliche Lebensmittel präzise und problemlos
  • Sicher & genau — Dank integriertem Sicherheitssystem inkl. Sicherheitsschalter schneiden Sie nur das, was geschnitten werden soll
  • Einfache Reinigung — Nach dem Gebrauch können Sie die Klinge schnell per Knopfdruck lösen und in der Spülmaschine reinigen
  • Der Hersteller unterscheidet grundsätzlich zwischen technischen Daten im Zusammenhang mit GS-Zertifikaten, z. Typenschild (150 Watt) und die möglicherweise abweichende Angabe auf der Verkaufsbox und / oder Produktinformation. In diesem Fall wird die höhere Leistung von 180 Watt ausdrücklich mit dem Zusatz von MAX angegeben. (= Maximale Leistung)

Welche Fladenbrotgrill-Arten gibt es?

Es gibt drei grundsätzliche Arten, wir beschreiben sie von modern zu traditionell.

Offene Grillplatte

Das kann ein runder Elektro- oder Gas-Grill mit einer offenen Grillplatte sein; ein Original-Fladenbäckergerät, ein Original-Crepes-Maker, ein Original-Panini-Maker, ein Original-Pizzabackgerät oder ein Backgerät, das für ein Teil oder alle von diesen flachen Teiglingen, einschließlich Yufka und Katmer, entwickelt wurde.

Oder es ist ein Teppanyaki-Grill aus Japan; das ist eine tragbare, offene ca. 6 mm dicke rechteckige oder quadratische und vollkommen glatte Grillplatte („yaki“ heißt „gegrillt“, „teppan“ heißt „Stahlplatte“) aus Edelstahl, Alu oder emailliertem Gusseisen; es gibt sie auch als Aufsatz (Erweiterung) eines Induktionskochfeldes.

Princess Tischgrill Premium XXL, Extra große Teppanyaki Grillplatte mit 60 x 36 cm, mit 1,5 M Kabelzuleitung, Doppeltes Heizelement, 103120
  • Eine extragroße Teppanyaki-Grillplatte für große Familien oder zum Servieren von Snacks
  • Genießen Sie ein Abendessen im Familienstil mit 6 bis 8 Personen auf der großen Grillfläche von 60 x 36 cm
  • Die Teppanyaki-Grillplatten erwärmen sich dank des doppelten Heizelements gleichmäßig und schnell
  • Abnehmbares 1,5 Meter langes Netzkabel mit integriertem Thermostat, damit Sie die Temperatur jederzeit kontrollieren können
  • Grillplatte aus Aluminiumdruckguss mit hochwertiger Antihaftbeschichtung einschließlich vier Holzspateln

Sie hat praktische Tragegriffe. Du kannst Teiglinge, Rühreier, Gemüse, Fleisch und Fisch darauf zubereiten. Es gibt eine Ablaufrinne, die auffängt, was von der Platte herunterläuft. Es gibt Größen von ungefähr 70 cm bis 100 cm

Runder oder rechteckiger Elektro-, Gas-, oder Holzkohle-Grill

Ein runder oder rechteckiger Elektro-, Gas-, oder Holzkohle-Grill mit Grillfläche, der rundum verschließbar ist, den Deckel kann man nach oben aufklappen; oder der Deckel ist fest, dafür kann man kann die Seitenteile aufklappen. Hier gibt es Grills, die speziell nur für Fladenbrot und Teigfladen ähnlicher Art entwickelt sind; andere eignen sich auch noch, um Fleisch und Gemüse darauf zu braten.

Ein Kontaktgrill hat an der Ober- und Unterseite eine Grillplatte; damit berührt er beim Zuklappen das Brot, den Fisch, das Fleisch oder Gemüse. Ein Holzkohle-Fladenbrotgrill muss einen Deckel haben, wie der Kugelgrill, damit die Hitze nicht mit dem Wind entweicht (sonst bliebe das Brot innen roh und wäre außen verbrannt).

Fladenbrotgrill mit bogenförmiger Öffnung

Ein Fladenbrotgrill mit bogenförmiger Öffnung, die Teigwaren werden hineingeschoben. Das sind riesige Kohle-Öfen oder kleine Strom-Tischgeräte wie der Pizza-Maker „UT Pizzarette Classic XL“ Utratec Pizzastein, mit abnehmbarer Haube aus Ton (für derzeit 36.99 Euro), 1200 Watt, 7,1 kg.

Vorteile und Nachteile im Überblick

  • Ein Elektrogrill:
    – ist sehr einfach zu handhaben.
    – Du kannst das Gerät überall einstecken, wo es eine funktionierende Steckdose gibt.

    – Bei Stromausfall geht allerdings gar nichts mehr.
  • Ein Gasgrill:
    – wird blitzschnell heiß. Auch bei Stromausfall kannst du grillen.
    – Aber Gas kann auch gefährlich sein.
    – Du musst einen Gasanschluss haben oder immer wieder eine Gasflasche kaufen und anschließen.
    – Auch die Reinigung braucht etwas Zeit.
  • Ein Holzkohlegrill:
    – verleiht dem Brot einen guten Geschmack.
    – Aber vielleicht hast du nicht immer Kohle da; oder wirst dreckig beim Ein- und Ausräumen der Kohle.
    – Brennende Holzkohle kann gefährlich sein.
    – Die Hitzeregulierung ist trotz Deckel schwierig.
  • Bei einem Kombigrill:
    – (Gas und Holzkohle) hast du die Vorteile und Nachteile doppelt, beziehungsweise kannst zwischen ihnen wählen.
  • Ein Kontaktgrill:
    – grillt von beiden Seiten und man braucht nicht umwenden.
    – Das spart Zeit und die Hände bleiben sauber.

Fladenbrot zubereiten mit Fladenbrotgrill

  • Die Mini-Versionen aller dieser Grillarten werden auch „Tischgrill“ genannt.
    – Sie sind besonders für kleinere Familien geeignet, oder wenn man ein Gerät irgendwohin mitnehmen will.
    – Man kann weniger auf einmal darauf zubereiten.
  • Ein Fladenbrot Grill ohne Abdeckung:
    – ist günstiger und ermöglicht jeden Moment einen Blick auf die Backware; man kann das Fladenbrot, den Pfannkuchen, Yufka und so weiter jeden Moment wenden.
    – Man kann jederzeit nachschauen, ob die Unterseite schon braun genug geworden ist.
    – Aber man brennt sich manchmal etwas einen Finger an der Platte.
    – Der Geruch zieht durch das ganze Haus.
  • Ein Fladenbrot Grill mit Abdeckung:
    – ermöglicht angenehmes Grillen, weil der Backautomat alles alleine macht und die Küche ganz sauber bleibt.
    – Es riecht nicht so stark nach Backwaren.
  • Ein Pizzastein-Tischofen mit Bogenöffnung:
    – bäckt den Teigling in 8-12 Minuten, aber er braucht 10 Minuten Vorheizzeit mit Strom.
  • Die Teppan Yaki Grillplatte:
    – hält die (nach Bedarf einstellbare) Temperatur sehr stabil und es brennt selten etwas an.
    – Leider dauert es aber 8 bis 10 Minuten, bis die Platte heiß geworden ist.
    – Die ganz billigen Modelle grillen manchmal nicht sehr stark, so dass dickeres Brot oder Steak nicht ganz durch werden; kleine und dünne Stückchen aber schon.
    – Mit einer Edelstahl-Cloche (man spricht es „Klosch“, das heißt auf französisch „Glocke“, hier ist eine Abdeckhaube gemeint) kann man auch schmoren, die Grilltemperatur erhöhen oder etwas auf der Platte warmhalten.

Kaufkriterien: Woran erkennt man einen guten Fladenbrotgrill?

Leistung und Zubereitungsdauer

Die Leistung eines Fladenbrot Grills ist entscheidend dafür, wie lange man warten muss, bis alles fertig ist, beziehungsweise wie schnell man essen kann. Beachte hier also die Wattangabe. 2000 Watt sind bei einem Kontaktgrill sehr gut.

Maße

Die runden Grills sind circa 50 x 50 x 22 cm groß, die anderen Tischgeräte um die 6.5 bis 60 cm HB.

Kapazität

Wie viele Personen will man mit dem Fladenbrotgrill verköstigen?

Fladenbrotgrill Fladenbrot

Je nachdem kauft man einen Profi- oder Tischgrill.

Material und Reinigung

Der Fladenbrot Grill ist aus Edelstahl und hat manchmal auch Plastikteile. Es ist besonders praktisch, wenn man die einzelnen Teile in der Spülmaschine waschen kann.

Design & Extrafunktionen

Ein schönes Design erfreut das Auge. Wenn es dann noch praktisch ist, um so besser! Extra Zubehör kann sehr hilfreich sein. Ist der Grill zusammenklappbar, hat er austauschbare Grillplatten, ein einstellbarer Thermostat, Grill- und Toast-Funktion.

Fazit und alternative Grills

Der Fladenbrotgrill ist dann gut, wenn er die Funktionen hat, die du persönlich brauchst und wünscht! Der Fladenbrotgrill wird schnell heiß, er lässt sich gut reinigen, der Preis ist bezahlbar und er ist optisch und vom Zubehör her sehr attraktiv.

Außer dem Fladenbrotgrill, den wir ausführlich von allen Seiten beleuchtet haben, gibt es noch viele andere Arten von Grillgeräten. Wir stellen sie dir kurz vor, um das Thema abzurunden. Gleich bekommst du noch viel mehr Appetit!

Dönergrill

Mit dem Dönergrill bereitest du die beliebten türkischen Fast-Food-Gerichte aus Geflügel- oder Rinderfleisch (auch Kalbfleisch) zu, die als Döner bekannt sind.

Ein Dönergerät, das mit Strom-, Erd- oder Propangas betrieben wird, kostet ungefähr 80 bis 1.500 Euro, je nach Modell, Größe, Effizienz, Erweiterungen und Shop. Dönergeräte sind Vertikalgrille.

Es gibt riesige Profi-Dönergeräte und kleinere Dönergeräte für den Hausgebrauch. Wer ein Dönergeschäft professionell betreiben will, der braucht ein leistungsstarkes Dönergerät und muss einen recht großen Dönerspieß kaufen, dazu außer den Zutaten regelmäßig auch jede Menge Fleisch und Döner Fladenbrot kaufen und Ayran kaufen und Dönersoße kaufen oder selber machen.

Machst du den Döner mit einem kleineren Dönergrill für zuhause, dann musst du vorher noch Ayran kaufen oder je nach Geschmack türkischen Joghurt kaufen, Pulbiber kaufen, Dönergewürz kaufen und Viergewürz kaufen und Dönertaschen kaufen. Du musst also gut vorher organisieren!

Gyrosgrill

Gyros ist aus Schweinefleisch. Alles andere ist gleich wie beim Dönergrill, also Dönergrill = Gyrosgrill. Auch beim Gyros gilt, wenn du einen Gyrosspieß kaufen willst, achte auf Qualität. Das gilt für einen gewerblichen Imbiss-Spieß (die Spießgröße hängt davon ab, wieviel Kilo Fleisch man grillen will, meistens zwischen 7 und 120 Kilo) ebenso wie für einen selbst hergestellten Gyrosspieß für zuhause.

Musst du viel Fleisch schneiden, geht das besonders gut mit einem Elektromesser.

Kennst du schon unseren Elektromesser Test?

Mini Dönergrill

Ein Mini-Dönergrill für zuhause ist ein kleines Elektrogerät (Grills aus Gas sind meistens für die Gastronomie) mit vertikalen Grillstäben; man bekommt ihn ab circa 50 Euro (schwache Leistung) bis 160 Euro (gute Leistung) oder bis 350 Euro (Spitzen-Leistung, wie in der Gastronomie, dort 600 bis 1.600 Euro).

Hähnchengrill mit Drehspieß

In der Gastronomie werden Hähnchenbräter eingesetzt, die 6 bis 40 Hähnchen auf einmal grillen können, dabei wird der Drehspieß horizontal eingesteckt (im privaten Bereich gibt es horizontale und vertikal eingesteckte Hähnchengrill mit Drehspieß).

Der Bräter ist auch aus Edelstahl und immer geschlossen (während es beim Döner-Gyrosgrill offene und geschlossene gibt). Im Vergleich zum Dönergrill hat er weniger Optionen. Ein Hähnchen am Spieß braucht 2,5 Stunden, um durch und knusprig zu sein.

Senkrechtgrill

Ein Senkrechtgrill ist dasselbe wie ein elektrischer Vertikalgrill. Also ein vertikaler Multigrill mit Elektromotor und Grillspieß, mit dem du aufgespießtes Fleisch schonend 60 bis 120 Minuten am Stück grillen kannst.

Es bleibt immer zart, saftig und warm (es wird nicht zäh). Das Fleisch am Spieß wird langsam gedreht, wobei die Hitze nur von der hinteren Seite stark ans Fleisch kommt; so ist immer nur eine Seite ganz heiß und du kannst das Fleisch fortlaufend abschneiden.

Als Dönergrill für Zuhause ist ein rostfreier Vertikalgrill Edelstahl optimal, wie der Schneider Vertikalgrill. Das Fett tropft in eine Auffangschale. Man kann

      • Fleisch,
      • Garnelen,
      • Fisch,
      • Frikadellen,
      • Gemüse,
      • Obst,
      • türkische Pizza,
      • Schaschlikspieße,
      • komplette Hähnchen oder Teile von Hähnchen,
      • Ente oder
      • Gans daran grillen;

denn du kannst entweder nur den Mittelspieß benutzen, oder (meistens) auch kleine Spieße um den Mittelspieß herum einhängen.

Tipp:  Hier erhältst du hilfreiche Informationen was ein guter Vertikalgrill kosten sollte und wie du deinen Vertikalgrill erfolgreich reinigen kannst.

      • Willst du einen Dönergrill für zuhause mit einem recht stabilen Dönerspieß kaufen?
      • Willst du gutes Dönerfleisch kaufen?
      • Wo bekommst du einen Vertikalgrill günstig?

Vertikalgrill.org berät dich gerne auch über Details zum Vertikalgrill mit Holzkohle und Informationen zum Vertikalgrill Test.