Wie benutzt man einen Vertikalgrill?

Bei einem Vertikalgrill wird zunächst das marinierte Grillfleisch auf den sich in der Mitte befindlichen Spieß gesteckt. Danach wird das Gerät in Betrieb genommen wobei sich die Heizstäbe auf der Rückseite erhitzen und die Wärme an das drehende Fleisch abstrahlt. Dank des integrierten Elektromotors rotiert das Fleisch im Kreis und wird sehr knusprig und gleichmäßig braun.
Tipp Dieser Grill sollte während des Betriebsvorganges immer beaufsichtigt werden.

Langsames gleichmäßiges und schonendes Grillen

Der Vertikalgrill funktioniert ganz anders als eine Bratpfanne in der das Fleisch binnen kürzester Zeit fertig ist. Bei dem Vertikalgrill wird das Grillgut langsam und schonend zubereitet. Bis das Fleisch gar ist können abhängig von der Einstellung eine bis zwei Stunden vergehen. Das Fett läuft senkrecht am Spieß herunter und wird in der Auffangschale am Boden aufgefangen. Die Schale lässt sich sehr unkompliziert reinigen.

Mit Hilfe eines speziellen Fleischschneiders wird das Grillgut abgeschnitten und auf einer Schaufel gesammelt. Mit dem Vertikalgrill kann man ein im Ganzen oder in Stücken zerlegtes Lamm sowie Hähnchenfleisch und Truthahn optimal grillen. Da das Fleisch erst kurz vor dem Verzehr vom Drehspieß abgeschnitten wird ist es immer heiß und frisch.
Ideal für das unterschiedliche Grillen

Der Vertikalgrill beziehungsweise der Drehspieß rotiert mit Hilfe des motorischen Antriebs um die eigene Achse. So ein Grill eignet sich für Dönerfleisch und Gyrosfleisch genauso gut wie für Hähnchen Schaschlik und türkische Pizza. Das Fleisch wird ganz gesund nicht im eigenen Fett gebraten sondern von außen nach innen langsam gegart. Bei einem Vertikalgrill gibt es zwei Ausführungen der offene und der geschlossene Grill. Die geschlossene Variante lässt die Hitze im geschlossenem Raum nicht entweichen und spart viel Energie. Dafür ist allerdings mehr Fläche zu reinigen. Damit die Reinigung vereinfacht wird werden die Rückwände vor dem Grillvorgang mit Alufolie abgedeckt.
Optimal sind Geräte mit abnehmbaren Teilen die sich nach Gebrauch in der Spülmaschine reinigen lassen.