Wie funktioniert ein Vertikalgrill?

Am Anfang wird das marinierte Grillfleisch auf den in der Mitte des Vertikalgrill befindlichen Spieß gesteckt. Anschließend wird das Gerät eingeschaltet damit sich die auf der Rückseite befindlichen Heizstäbe erhitzen und die Wärme an das sich rotierende Fleisch abstrahlen. Durch den eingebauten Elektromotor dreht sich das Fleisch nun kreisförmig bis es sehr knusprig ist oder das Gerät manuell abgeschaltet wird. Dadurch wird eine gleichmäßige Bräunung des Fleisches erzielt. Keinesfalls sollte der Vertikalgrill wie sämtliche anderen Küchengeräte während des Betriebsvorganges nie ohne Aufsicht bleiben!

Gleichmäßiges langsames und schonendes Grillen

Der Vertikalgrill kann nicht mit einer Bratpfanne verglichen werden mit der das Fleisch in einem kurzen Zeitpunkt zubereitet wird. Bei dem Vertikalgrill wird das Fleisch langsam eben und schonend gegrillt. Bis das Fleisch fertig ist können je nach Einstellung 60 bis 120 Minuten vergehen. Unterdessen läuft das Fett senkrecht am Spieß herab und eine Auffangschale am Boden die leicht zu reinigen ist fängt das Fett auf. Mit einem besonderen Fleischschneider wird das Fleisch abgeschnitten und auf einer Schaufel gesammelt. Der Vertikalgrill dient dazu im Ganzen oder in Stücken geliefertes Lamm und Hähnchenfleisch zu grillen. Erst nach Bestellung des Kunden wird es abgesägt. Dadurch besteht die Gewähr für eine heiße und frische Zubereitung.

Für das unterschiedliche Grillen ausgelegt

Der Drehspieß wird durch den motorischen Antrieb um die eigene Achse rotiert. Dieser Grill ist nicht nur für Döner- und Gyrosfleisch bestimmt er ist ebenfalls für Hähnchen Schaschlik türkische Pizza oder Ähnliches geeignet. Das Grillgut wird nicht im eigenen Fett gebraten sondern der Garprozess findet von außen nach innen statt. Es stehen zwei Ausführungen der offene und der geschlossene Vertikalgrill bereit. Die geschlossene Version spart Energie weil die Hitze im geschlossenem Raum nicht entweichen kann. Deswegen ist später mehr Fläche zu säubern. Zur Erleichterung der Reinigung können die Rückwände vor dem Grillen mit Alufolie versehen werden. Ideal sind Geräte deren Teile entnommen werden können und anschließend in der Spülmaschine zu reinigen sind.